Teure UrlaubsĂŒberraschungen gehören nunmehr der Vergangenheit an! Ab sofort profitierst du nĂ€mlich von neuen Reisepaketen, die das Surfen im Ausland unkompliziert machen. In mehr als 140 LĂ€ndern surfst du ab jetzt ohne Risiko.

Erfahre hier alles ĂŒber die neuen Magenta-Reisepakete.

Was ist Daten Roaming?

Unter Daten Roaming versteht man die Nutzung des Internets in einem auslÀndischen Mobilfunknetz. Wenn du also ins Ausland reist, dann verlÀsst du das Netz deines heimischen Anbieters. Um aber weiterhin mobile Daten nutzen zu können, verbindet sich dein Handy mit dem Netz eines lokalen Mobilfunkanbieters.

FrĂŒher war Daten Roaming hĂ€ufig mit erheblichen Zusatzkosten verbunden, seit einigen Jahren bieten zahlreiche Anbieter jedoch spezielle Roaming-Tarife und Pakete an, die diese Kosten reduzieren. Im Jahr 2017 wurde in der EU die Roaming-Regelung ins Leben gerufen, die die Abschaffung von Roaming-Kosten mit sich brachte. Das bedeutet: Seit sieben Jahren können Mobilfunknutzer innerhalb der EuropĂ€ischen Union im Ausland surfen, ohne zusĂ€tzliche Kosten einkalkulieren zu mĂŒssen.

50 LĂ€nder um 5 Euro

Die neuen Magenta Reisepakete schĂŒtzen vor teuren UrlaubsĂŒberraschungen und ermöglichen das risikofreie Surfen in 143 Staaten. Ab jetzt kannst du sowohl vor als auch wĂ€hrend deinem Urlaub im Ausland ein Paket erwerben, das deinen Anforderungen gerecht wird. 

Außerdem verbindet dich Magenta ab jetzt noch mehr: Bereits ab fĂŒnf Euro ist 1 GB Datenvolumen zu haben, den du in 50 LĂ€ndern nutzen kannst. Dazu zĂ€hlen beispielsweise die Balkan-Staaten, Japan und Amerika. Deiner mobilen Freiheit sind also von nun an keine Grenzen mehr gesetzt.

Sobald dein gebuchtes Datenvolumen aufgebraucht ist, endet das Datenroaming. Du erhÀltst im Anschluss eine Benachrichtigung mit einem attraktiven Angebot, um weiterhin unbeschwert surfen zu können.

Einzigartigkeit der neuen Roaming-Pakete

Magenta setzt mit diesen attraktiven Preisen einen neuen Branchenstandard. Die Besonderheiten im Überblick:

  • In 140 LĂ€ndern surfst du ab jetzt risikofrei – damit ist nahezu der gesamte Erdball abgedeckt
  • Bereits ab 5 Euro bekommst du 1 GB Datenvolumen in 50 Nationen
  • Hast du dein Datenvolumen aufgebraucht, so endet das Roaming automatisch
  • Durch stĂ€ndige Benachrichtigungen wird ein hoher Grad an Sicherheit und Transparenz gewĂ€hrleistet

5G Roaming im Ausland

Mit den neuen Roaming-Paketen aber noch nicht genug: Bereits seit vergangenem Jahr hast du die Möglichkeit, von deinem Magenta 5G-Tarif auch im Ausland Gebrauch zu machen. In 33 Staaten ist das Surfen mit dem neuesten Mobilfunkstandard möglich.

Was ist 5G Roaming?

Unter 5G-Roaming versteht man nichts anderes als die 5G-Nutzung mit deinem Smartphone im Ausland. Im Jahr 2023 hat Magenta bereits VertrÀge mit 55 auslÀndischen Mobilfunk-Partnern abgeschlossen. Damit surfst du schon jetzt in 33 LÀndern mit 5G. Das beste daran: Es kommen laufend weitere LÀnder hinzu.

Eine gute Übersicht ĂŒber die jeweiligen Angebote und Tarife bietet dir der Magenta Roamingfinder, der dir deine Reiseplanung vereinfacht.

Was ist der Vorteil von 5G im Ausland?

Wie du vielleicht weißt, bietet das 5G-Netz gegenĂŒber 3G und 4G (LTE) zwei entscheidende Vorteile: Die Surfgeschwindigkeit ist höher, das Netz ist stabiler. Dank 5G-Roaming surfst du auch im Ausland wie zuhause. Solltest du in deinem nĂ€chsten Urlaub also mal nach dem Weg schauen oder etwas im Internet recherchieren mĂŒssen, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

In der EU wurden, wie bereits erwĂ€hnt, die Kosten fĂŒr Roaming abgeschafft. Sollte dein Reiseziel etwas weiter entfernt liegen, kannst du dir ein Reisepaket in der Mein-Magenta-App buchen. Wie du auch im Ausland digital bleibst, erfĂ€hrst du außerdem im Beitrag zu Mobilem Internet im Urlaub.

In welchen LĂ€ndern kann ich 5G-Roaming nutzen?

Voraussetzung fĂŒr 5G-Roaming ist natĂŒrlich ein 5G-Tarif bei Magenta. Seit letztem Jahr ist 5G in allen regulĂ€ren Magenta Smartphone-Tarifen inkludiert. Die zweite Voraussetzung ist ein 5G-fĂ€higes Smartphone. Die meisten modernen Handys unterstĂŒtzen bereits 5G. So auch das T Phone 2, das ohne Tarif bereits ab 149 Euro erhĂ€ltlich ist. Surfst du in Österreich mit 5G von Magenta, kannst du diesen Luxus auch in vielen anderen LĂ€ndern genießen.

In Europa gehören zum Beispiel Deutschland, Italien, Frankreich, Belgien und Griechenland dazu. 5G-Roaming ist aber auch in Slowenien, Tschechien und Ungarn möglich. Außerhalb Europas surfst du etwa in Saudi-Arabien, Thailand und den Vereinigten Staaten mit 5G. Einen kompletten ÜberblickerhĂ€ltst du mit dem Magenta Roamingfinder.