Mit dem neuen Magenta TV wird Fernsehen für alle möglich. Nicht nur ins Kabelgebiet, sondern nach ganz Österreich liefert Magenta TV On Fernsehen über unterschiedliche Technologien.

TV On ist die neue TV App, die nicht nur am Smartphone und Tablet, sondern auch über FireTV-Stick, Android TV und den Webbrowser auf magentatv.at abwechslungsreiche Programmvielfalt bringt. Damit steht nun in ganz Österreich ein umfangreiches Angebot an TV-Programmen und HD-Sendern bereit – auch mit einem Mobilfunk-, Hybrid- oder DSL-Internet-Anschluss von Magenta.

Magenta TV mit mehr HD

Schon im kleinsten Paket TV S sowie im österreichweiten TV On gibt es ab sofort gleich eine ganze Reihe neuer HD-Kanäle. Beliebte Programme wie ZDF, Das Erste oder KI.KA stehen nun zusätzlich auch in HD bereit. Komplett neu in diesen Paketen sind Infosender wie ZDF info HD, tagesschau24 HD und viele mehr. Die umfassenden Erweiterungen gibt es für bestehende TV-Kunden (ehemals UPC) automatisch und ohne Zusatzkosten.

Damit sind im TV-Paket mindestens über 100 TV-Kanäle, davon mehr als 40 in HD, enthalten. Ist an der Anschlussadresse Kabelfernsehen möglich, sind mit dieser Magenta Technologie bis zu 200 digitale TV-Kanäle, davon nahezu 100 in HD-Qualität zu empfangen. In allen TV Produkten sorgt die 7-Tage-Replay-Funktion für maximale Flexibilität: Das Fernsehprogramm der letzten sieben Tage kann nachgeholt und Live-TV pausiert bzw. zurückgespult werden.

Weitere praktische Funktionen wie der TV Guide, eine Kindersicherung und Merklisten runden das Erlebnis mit Magenta TV ab. Im Kabelgebiet sorgt darüber hinaus der TV HD Recorder mit seiner 500 GB Festplatte für viele Aufnahmemöglichkeiten, über Multi-Recording können mehrere Sendungen gleichzeitig aufgenommen werden. Zudem bringt Video on Demand mit über 7.000 Titeln topaktuelle Filmhighlights ins Wohnzimmer.