Im Zuge des Galaxy Unpacked am 10. Juli hat Samsung das Geheimnis seiner neuen Foldables gelüftet: Der südkoreanische Smartphone-Hersteller präsentierte seine brandneuen Falthandys in Paris erstmals der Öffentlichkeit. Das Samsung Galaxy Z Fold 6 sowie das Flip 6 sind ab sofort bei Magenta vorbestellbar.

Entscheidest du dich bis 23. Juli für einen Kauf, dann profitierst du von einmaligen Aktionen. Offizieller Verkaufsstart der faltbaren Handys ist am 24. Juli. Neben den beiden Smartphones präsentierte Samsung auch die neue Galaxy Watch 7.

Erfahre hier alles über die neuen Samsung-Geräte und die Angebote in der Vorverkaufsphase!

Sechste Generation

Seit geraumer Zeit blickten Smartphone-Enthusiasten neugierig dem Release des Flip 6 und Fold 6 entgegen. Die sechste Generation dieser Smartphones präsentiert sich mit elegantem Design und hochmoderner Technik. Samsung zielt darauf ab, den Foldable-Markt zu revolutionieren und gleichzeitig die Messlatte für die Konkurrenz höher zu legen.

Die beiden Smartphones weisen zwar zahlreiche Gemeinsamkeiten auf, sprechen aber unterschiedliche Nutzungstypen an. Das Galaxy Z Flip 6 adressiert vorwiegend Personen, die Kompaktheit schätzen. Das Fold 6 hingegen eignet sich für all jene, die großen Wert auf eine hochwertige Kameraausstattung und erstklassiges Display legen. Damit ist das Flip 6 eher schlicht gehalten, während das Fold 6 zahlreiche Ausstattungen mit sich bringt, die Technik-Enthusiasten verzaubern werden.

Die Falthandys im Vergleich

Samsung Galaxy Z Flip 6

  • Abmessungen:
    • ungefaltet: 165,1 x 71,9 x 6,9 mm
    • gefaltet: 85,1 x 71,9 x 14,9 mm
  • Gewicht: 187g
  • Farben: Blau, Silber
  • Display:
    • Main: 6,7” FHD+ Dynamic AMOLED 2x Flex Display
    • Cover: 3,4” HD Super AMOLED Display
  • Kamera: 50 MP Weitwinkel, 12 MP Ultraweitwinkel
  • Arbeitsspeicher: 12 GB RAM
  • interner Speicher: 256 GB oder 512 GB
  • Akku: 4.000 mAh, 25 W Super Schnellladen, 15 W Wireless-Laden
  • Robustheit: IPX8-wasserresistent, Corning® Gorilla Glass® Victus2TM, gepanzertes Aluminium
  • Sensoren: Beschleunigung, Barometer, Fingerabdruck, Gyroskop, geomagnetischer Sensor, RGB-Licht-Sensor, Annäherung, Hall

Samsung Galaxy Z Fold 6

  • Abmessungen:
    • ungefaltet: 153,5 x 132, 6 x 5,6 mm
    • gefaltet: 153,5 x 68,1 x 12,1 mm
  • Gewicht: 239 g
  • Farben: Blau, Silber
  • Display:
    • Main: 7,6” QXGA+ Dynamic AMOLED 2x Flex Display
    • Cover: 6,2” HD+ Dynamic AMOLD 2x Cover-Display
  • Kamera: 50 MP Weitwinkel, 10 MP Zoom Tiefe, 12 MP Ultraweitwinkel
  • Arbeitsspeicher: 12 GB RAM
  • interner Speicher: 256 GB, 512 GB oder 1 TB
  • Akku: 4.400 mAh, 25 W Super Schnelllladen, 15 W Wireless-Laden
  • Robustheit: IPX8-wasserrestistent, Corning® Gorilla Glass® Victus2TM, gepanzertes Aluminium
  • Sensoren: Beschleunigung, Barometer, Fingerabdruck, Gyroskop, geomagnetischer Sensor, RGB-Licht-Sensor, Annäherung, Hall
vertikale Falttechnik beim Flip © Samsung
horizontal faltbares Fold 6 © Samsung

Entfalte dich mit dem Galaxy Z Flip 6

Das Flip 6 unterscheidet sich durch seine vertikale Falttechnik von oben nach unten, im Gegensatz zum horizontal faltbaren Fold 6. Gefaltet erreicht es Maße von 85,1 x 71,9 x 14,9 mm. Ausgeklappt bietet es bei einer Tiefe von nur 6,9 mm eine Länge von 165,1 mm. Das Smartphone, dessen Display in geschlossenem Zustand von 6,7 auf 3,4 Zoll schrumpft, passt somit dank seiner Kompaktheit in jede noch so kleine Tasche und ist somit der optimale Wegbegleiter.

Mit 2600 Nits dürften die Inhalte selbst bei direkter Sonneneinstrahlung bestens abzulesen sein. Das Smartphone erscheint mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz und ist außerdem mit der „Always On“ Funktion ausgestattet. Diese ermöglicht das ständige Anzeigen bestimmter Inhalte (Uhrzeit, Datum, Benachrichtigungen), ohne das Handy entsperren zu müssen. Das kratzfeste Corning Gorilla Glass Victus 2 verpasst dem Flip 6 gemeinsam mit gepanzertem Aluminium einen robusten Schutz.  

Mit 187g bringt es außerdem ein zartes Gewicht auf die Waage. Das Galaxy Z Flip 6 wird mit 12 GB RAM in den Speichervarianten 256 GB und 512 GB erhältlich sein.

Das in Silber und Blau verfügbare Handy ist, wie auch das Fold 6, mit einem Snapdragon 8 Gen 3 Prozessor ausgestattet. Er versichert dir eine flüssige Darstellung der Inhalte – egal ob Arbeiten, Gamen oder Streamen. Der 4.000m Ah Akku soll zudem dafür sorgen, dass du deine Lieblingsaktivitäten möglichst lange ausüben kannst. Falls dir aber dennoch mal der Saft ausgeht: Neben einer 25 W Super-Schnellladefunktion, die die Ladezeit erheblich reduziert, darfst du dich auch über 15 W kabelloses Laden freuen.

Natürlich ist das Flip 6 mit den im Jänner präsentierten Galaxy AI-Funktionen ausgestattet. Bereits während der Aufnahme eines Fotos werden diese optimiert, damit dir wahre Meisterwerke gelingen. Flex Zoom erkennt beispielsweise automatisch das Motiv und zoomt autonom auf den passenden Ausschnitt heran. Das Handy verfügt über ein duales Kamerasystem, das sich aus einer 50 MP Weitwinkelkamera und einem 12 MP Ultraweitwinkelobjektiv zusammensetzt. Auf der Frontseite wartet eine 10 MP Kamera, die gestochen scharfe Selbstporträts zulässt.

Galaxy Z Fold 6 setzt neue Maßstäbe

Sollte die Kompaktheit eines Smartphones bei deiner Kaufentscheidung nebensächlich sein und du auch die Vorzüge eines Tablets genießen willst, dann bist du beim Fold 6 richtig. Wie auch das HONOR Magic V2, lässt sich dieses Modell horizontal, also von links nach rechts, falten. Zusammengeklappt misst es 153,5 x 68,1 x 12,1 mm, ungefaltet präsentiert es sich mit einer stolzen Größe von 153,5 x 132,6 x 5,6 mm. Diese beachtlichen Abmessungen schlagen sich logischerweise auch im Gewicht nieder: Mit 239g liegt das Fold 6 nicht mehr ganz so leicht in der Hand.

Ob Smartphone, Tablet oder Laptop, entscheidest ganz allein du: Statt dich für eines der Geräte entscheiden zu müssen, vereint das Galaxy Z Fold 6 alle drei. Innerhalb eines Augenblicks verwandelt sich das kompakte Display eines Handys in einen gigantischen Bildschirm eines Laptops. Das in Silber und Blau erhältliche Smartphone bietet ebenfalls 2.600 Nits sowie eine Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz. Der Snapdragon 8 Gen 3 Prozessor verleiht dir volle Power – egal ob auf kleinem oder großem Display.  Vor allem im entfalteten Modus kommen all die Galaxy-AI-Funktionen prächtiger zum Ausdruck als je zuvor. Dank des internen Speichers von bis zu 1 TB bleibt außerdem genug Platz für deine Daten.

Geht dir mal die Kraft aus, so ist für schnelle Regeneration gesorgt: Das Smartphone verfügt über eine Schnellladefunktion mit 25 W sowie die Möglichkeit zum kabellosen Laden (15 W), hat aber im Vergleich zum Flip 6 mit 4.400 mAh den etwas stärkeren Akku.

Auf der Rückseite befindet sich ein attraktives Kameramodul, das aus drei Kameras besteht. Die 50 MP Weitwinkelkamera wird um eine 10 MP Zoom Teleobjektiv und ein 12 MP Ultra-Weitwinkelobjektiv ergänzt. 30x Space Zoom, Aufnahmevorschläge und die automatische Szenenoptimierung sind nur drei der zahlreichen Kamerafunktionen, die aus vermeintlich unspektakulären Momenten anschauliche Fotos entstehen lassen. Auf der Vorderseite wartet eine 10 MP Frontkamera sowie eine 4 MP Under-Display Kamera innenseitig.

Die neue Samsung Galaxy Watch 7

Samsung Galaxy Watch 7

ab sofort erhältlich

Mit den beiden Foldables also noch nicht genug: Auch das Geheimnis der Samsung Galaxy Watch 7 wurde beim Galaxy Unpacked am 10. Juli gelüftet. Sie ist nicht nur dein Gesundheitscoach, sondern auch treuer und intelligenter Wegbegleiter, der zahlreiche Funktionen zur Überwachung deiner Gesundheit bietet. Neben einer optimierten Schlafanalyse gibt sie unter anderem Aufschluss über deinen biologischen Alterungsprozess oder über eine unregelmäßige Herzfrequenz. Der Exynos W1000 Penta Core Prozessor sorgt in Kombination mit dem Dual-GPS-System für präzise Messungen bei der Schlafaufzeichnung, Laufrouten oder der Zyklusüberwachung.

Attraktive Aktionen während Pre-Sales-Phase

Unmittelbar nach dem Launch-Event startete die Vorverkaufsphase der drei Geräte, die sich bis einschließlich 23. Juli erstreckt. In diesem Zeitraum profitierst du von einmaligen Angeboten:

  • Kaufst du dir eines der beiden Smartphones, so wartet ein 150 Euro Bonus als Sofortabzug
  • Kaufst du dir eines der beiden Smartphones und tauscht du dein Altgerät ein, so bekommst du den Eintauschwert des Altgeräts ausbezahlt
  • Kostenloses Pen Case beim Kauf eines Samsung Galaxy Z Fold 6
  • Kostenlose Flipsuit Case (Handyhülle) beim Kauf eines Samsung Galaxy Z Flip 6
  • Kaufst du dir die Samsung Galaxy Watch 7, so gibt es ein Uhrenarmband in dunkelblau gratis dazu.