One, two, tree: Mit einem Umstieg auf die elektronische Rechnung kann man als Magenta Kund*in nun Waldschutzprojekte unterstützen. Mit ein paar wenigen Klicks können Magenta Kund*innen ihre Rechnungspräferenz von Papier auf online Rechnung umstellen. Zukünftig erhält man dann die Rechnung via E-Mail mit digitaler Signatur, die gegen Internet-Betrug hilft. Dabei hilft man dann der Umwelt gleich doppelt.

Für jeden Umstieg auf online Rechnung 3 Euro an Aufforstungsprojekte der Stadt Wien

Für jeden Umstieg auf die online Rechnung fließen 3 Euro von Magenta an Aufforstungsprojekte der Stadt Wien. Damit kann die Stadt dann weitere Bäume pflanzen.

Alexander Mrkvicka vom Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien erklärt, warum der Verzicht auf Papier dank der online Rechnung der Umwelt hilft: „Bei Papier denken die meisten an Bäume, die dafür gefällt werden müssen, aber es ist noch viel mehr. Es sind für ein Blatt Papier 80 Liter Wasser, die verbraucht werden und sehr, sehr viel Energie.“ Der Forst- und Landwirtschaftsbetrieb betreut und bewirtschaftet u.a. Wälder, Wiesen, Gewässer sowie Weingärten und sichert nachhaltig wichtige Lebensgrundlagen der Wiener Bevölkerung. Neben der Betreuung der Gebiete zählt auch die Errichtung und Pflege von Wanderwegen, Spielplätzen oder Aussichtswarten zu den Aufgaben der MA 49.

So einfach geht‘s zur online Rechnung

Kund*innen, die noch eine Papierrechnung bekommen, können ihre Präferenz auf die online Rechnung einfach unter https://t.at/emailrechnung ändern.

Nachhaltige Städte dank Wälder

Wien hat eine Fläche von 414,6 km². Davon bilden sogar 50 Prozent „die grüne Lunge der Hauptstadt.“ Dabei handelt es sich um einen internationalen Spitzenwert. Wälder und Grünflächen dienen der Erholung, denn die Natur und besonders ihre Farben haben nachweislich positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Viele kombinieren diesen Aspekt auch mit Sport wie beispielsweise Wandern oder Laufen. Aber auch hinsichtlich Nachhaltigkeit sind Wälder für Großstädte wie Wien immens wichtig. Denn wir wissen, dass u.a. die Temperaturen aufgrund des Klimawandels in den nächsten Jahren steigen werden. Die Aufforstung von Wäldern ist also auch eine zielgerichtete Maßnahme für nachhaltige Städte. Denn durch die kühlende Wirkung der Bäume können wir einen noch drastischeren Temperaturanstieg im Sommer verhindern. Grund genug, mithilfe der online Rechnung Papier und Wasser zu sparen und Bäume zu schützen!

Magenta ist bereits seit 2015 ein CO2-neutrales Unternehmen. Neben der Umstellung auf die online Rechnung setzt Magenta auf weitere „grüne Projekte“. Damit beispielsweise gebrauchte Büro-Hardware nicht auf dem Müll landet, unterstützt Magenta das gemeinnützige Unternehmen AfB. Mit dabei ist natürlich auch das neue Fairphone 4, ein nachhaltiges Smartphone, die Umstellung auf Ökobons in den Magenta Shops oder die Möglichkeit, gebrauchte iPhones mit einem Magenta Vertrag zu kaufen.