HELFERLINE – technische Herausforderungen leicht gemacht. Alle Geräte wie z. B. Smartphones, Tablets, PCs, Notebooks, Drucker, Smart Home Gadgets oder Fernseher erfolgreich zu installieren und mit dem Internet zu Hause zu verbinden, erfordert Know-how. Die Installation von technischen Geräten stellt viele Personen – ob jung oder älter – vor Herausforderungen. Und wenn gerade das Technik-Genie der Familie keine Zeit hat, am Sonntag bei den Updates am Smartphone zu helfen oder den Drucker im WLAN zu integrieren, was dann?

Wir setzen seit 2018 auf eine Kooperation mit dem heimischen Start-Up HELFERLINE und bieten unseren Kundinnen und Kunden einen verlässlichen Ansprechpartner bei technischen Servicediensten wie beispielsweise

  • TV-Bedienung erklären ( AV-Kanal ändern etc.),
  • Vor-Ort-Unterstützung bei TV Sendersuchlauf,
  • Serverdienste einrichten/konfigurieren (NAS, Windows Server etc.),
  • Drucker einrichten,
  • Mailkonten am Handy einrichten und
  • Software installieren (Firewall, Virenprogramme).

Das vielfach preisgekrönte Unternehmen wurde erst 2016 gegründet und bietet auf innovative Art und Weise Techniksupport für Privatkunden und kleine Unternehmen an.

Crowd-Service bringt günstige Preise bei professionellem Service

Die Techniker von HELFERLINE (häufig Studenten an technischen Hochschulen) sind dabei nicht Teil einer anonymen Crowd, sondern werden im Vorfeld aufwendig getestet. Im Rahmen eines persönlichen Vorstellungstermins müssen sie nicht nur ihr Talent bei der Lösung technischer Probleme, sondern auch ihre Sozialkompetenz unter Beweis stellen. Zudem müssen alle Techniker im Besitz eines Gewerbescheins sein und einen makellosen Strafregisterauszug vorweisen können.

„Die Kooperation mit Magenta ist ein schönes Beispiel dafür, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen einem Konzern und einem Start-Up funktionieren kann. Aus unserer Sicht besonders erfreulich: Auch nach Vertragsabschluss kümmern sich unsere Ansprechpartner bei Magenta äußerst engagiert um das Projekt und erarbeiten mit uns gemeinsam laufend Möglichkeiten, um die Zusammenarbeit sogar noch zu vertiefen und auszubauen. Aus Startup-Perspektive kann man sich kaum einen besseren Kooperationspartner wünschen,“ so Clemens Schmidgruber, CEO HELFERLINE.

HELFERLINE hilft auch abends oder am Wochenende

Dank des großen Netzwerks von HELFERLINE kann für jedes Problem ein passender Spezialist geschickt werden und Einsätze sind auch abends oder am Wochenende ohne Zusatzkosten möglich. Zudem erhalten Kunden anstelle eines langen Zeitfensters einen genauen Termin. Innerhalb der Landeshauptstädte fallen keinerlei Anfahrtskosten an. Auch muss der Einsatz nur dann bezahlt werden, wenn das Problem behoben werden konnte.

Buchung von HELFERLINE via Hotline oder online

Wer Bedarf an Hilfe für Technikprobleme hat, kann einen Termin online buchen oder anrufen. Verrechnet wird nach Viertelstunden, eine Viertelstunde kostet 14,- Euro, die Mindestverrechnungsdauer beträgt 30 Minuten.

Hardware-Schäden wie z. B. Display-Bruch oder Probleme mit Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen oder Kühlschränke sind vom Service nicht abgedeckt.

Für weitere Fragen stehen die Magenta Service-Kanäle bereit.