Die Deutsche Telekom ist erneut die wertvollste europäische Telekommunikationsmarke. Zudem verbessert sich der Konzern im Vergleich der weltweit führenden deutschen Unternehmen auf Rang zwei hinter Mercedes-Benz und vor BMW und Volkswagen. Die wertvollste Marke weltweit ist Amazon vor Apple und Google.

Laut der aktuellen Studie „Brand Finance Global 500“ erreicht das Unternehmen darüber hinaus mit 46,26 Milliarden US-Dollar den höchsten Markenwert ihrer Geschichte. Dieser steigt um 15,2 Prozent gegenüber dem des Vorjahres. Seit dem Markenrelaunch im Jahre 2008 konnte die Deutsche Telekom ihren Wert kontinuierlich um beachtliche 420 Prozent steigern.

Brand Finance ermittelt jährlich die wertvollsten Marken weltweit. Die Platzierung der Deutschen Telekom führt das britische Institut erneut auf die erfolgreiche Umsetzung der internationalen Markenstrategie zurück. Zudem habe das Unternehmen durch die positive wirtschaftliche Entwicklung und nachhaltigen Investitionen in Netzqualität, Innovationen und Kundenservice punkten können. Informationen zur Studie „Brand Finance Global 500“ (Englisch).