T-Mobile Austria wurde von den Leserinnen und Lesern des angesehenen deutschen Fachmagazins “connect” zum beliebtesten Mobilfunknetzbetreiber 2015 in Österreich gekürt. Bei der connect-Leserwahl werden jährlich die besten Netze, Dienste und Produkte des Jahres ausgezeichnet, vom besten Mobilfunknetzbetreiber bis zu den besten Diensten für Smartphones. Fast 90.000 Leserinnen und Leser haben an der Abstimmung teilgenommen, die T-Mobile Austria in der Kategorie “Mobilfunk-Netzbetreiber Österreich” auf den ersten Platz gesetzt haben.

„Der Sieg bei der connect-Leserwahl ist uns besonders wichtig, da hier die Stimme des einzelnen Kunden und seine konkrete Erfahrung mit T-Mobile zählt. Darum ging es uns auch bei unserer TEST-Kampagne mit der wir Jeder und Jedem ermöglicht haben, sich selbst von der Qualität unseres LTE-Netzes zu überzeugen“, sagt Andreas Bierwirth, CEO von T-Mobile. „Ein großes Dankeschön an alle, die für Magenta gestimmt haben. Wir werden alles daran setzen, Österreichs Liebslingsmobilfunker zu bleiben.“

Deutsche Telekom Sieger in Deutschland
Auch das deutsche Mutterunternehmen Deutsche Telekom konnte den ersten Platz als Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland für sich gewinnen. Somit konnten sich T-Mobile und die Deutsche Telekom im deutschsprachigen Raum an die Spitze setzen.

Das deutsche Fachmagazin connect ruft jährlich zur Leserwahl für den “connect Community Award” auf. Leserinnen und Lesern wählen die besten Netze und Dienste des Jahres. Connect legt bei dieser Wahl den Fokus auf den deutschen Markt, jedoch wird auch nach dem besten österreichischen Netzanbieter gesucht. Es wurden 24 kurze Fragen zu Lieblingsprodukten sowie Services gestellt und ab Frage fünf auch zum österreichischen Markt. Teilnahmeschluss war Anfang Juni 2015. Connect verloste unter allen Teilnehmenden Preise im Gesamtwert von 29.000 Euro.

Testergebnisse im Detail