ELECTRIC CHURCH„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.“ (Moses 2, 18). Deshalb präsentiert T-Mobile gemeinsam mit der Peterskirche in Wien erstmals und exklusiv die ELECTRIC CHURCH. Am 20. Dezember 2013 verwandelt sich die Kirche ab 22 Uhr für eineinhalb Stunden in einen Ort, der das Alte Testament völlig neu interpretiert. Direkt im Anschluss findet die Aftershow Party mit den DJs Sergio Flores und Jens Timber im Theater „Garage X“ am Petersplatz statt.

Kirchliche Gemäuer im neuen Gewand
Traditionelle und moderne Töne gepaart mit Visuals im Spiel mit Kirchenmalereien und Kunst eröffnen eine völlig neue Wahrnehmung in den kirchlichen Gemäuern. Die visuellen Welten in der Peterskirche werden von Österreichs Ausnahme-Videoartist Fritz Fitzke gestaltet.

Szenen aus dem alten Testament
Geboten werden Interpretationen von Szenen aus dem alten Testament: konzipiert, komponiert und interpretiert von Star-DJ und Produzent Sergio Flores. Er begeistert die Community seit Jahrzenten weltweit mit seinen groovigen Tracks und seinen höchst erfolgreichen Pop-Produktionen für Künstler wie Kylie Minogue oder Tom Jones. Aufgeführt werden eigens erstellte Tracks, Lieder und Szenerien, zu denen die Künstler von Ausschnitten der fünf Bücher Mose inspiriert wurden. Die Stücke oszillieren zwischen Elektronik und Soul, Klassik und Dance und zeigen sowohl die Bandbreite des Musikers Sergio Flores als auch die der zitierten Geschichten auf.

Mitwirkende von ELECTRIC CHURCH

  • Sergio Flores – Electronica, Keyboards, Vocoder, Backing Vocals
  • Katharina Wollmann (Gewinnerin des Joe Zawinul „Z“ Awards) – Vocals
  • Thomas Kugi (Karl Ratzer, Dobrek Brasil, Pedro Tagliani) – Sax
  • Umberto Gollini – Organ, Synths
  • Streicherensemble mit Luka und Lara Kusztrich
  • Sänger des Chors der Peterskirche
    …und ein Special Surprise Guest als Male Vocalist

Alle Informationen zum Event im Überblick

Hinweis: Die Veranstaltung ist nicht öffentlich zugängig. Der Zugang erfolgt ausschließlich über die Registrierungsplattform für T-Mobile Kunden.
Weitere Tickets werden auf der Facebook-Seite verlost: www.facebook.at/musikverbindetuns

Wenn die Peterskirche für einen Abend zur ELECTRIC CHURCH wird, dann ist ein überwältigendes Erlebnis so sicher wie das Amen in der Kirche.