Electronic Beats 2013Electronic Beats, das internationale Musik-Programm der Deutschen Telekom, lädt dieses Jahr ins Museumsquartier Wien ein, um mit tanzwütigen Besucherinnen und Besucher die Nacht zum Tag zu machen. Nachdem bereits Depeche Mode Anfang 2013 ein Electronic Beats Konzert in der Halle E spielten, werden am 23. November fünf angesagte Acts der elektronischen Szene die Location zum Kochen bringen.

Spektakuläres Line Up
Das Line Up kann sich sehen lassen: Neben dem österreichischen DJ und Produzenten WOLFRAM (aka Diskokaine oder DJ Marflow), WHEN SAINTS GO MACHINE aus Dänemark, LAUREL HALO und METRO AREA wird vor allem einer Elektro-Herzen höher schlagen lassen: Discolegende, Hitproduzent und Daft-Punk-Ikone GIORGIO MORODER.

Gewinnen oder günstiger Tickets erwerben
T-Mobile Kunden haben die Chance, beim Kauf eines Ticket das zweite gratis zu bekommen. Weiters wird es für alle, die sich auf der Facebook Seite anmelden, ein Gewinnspiel geben. Infos über den Start der Ticketaktion und das Gewinnspiel gibt es auf der Musik verbindet uns Fanpage. Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will, bekommt die Tickets für 19 Euro im Vorverkauf unter

Die Party geht weiter…
BesucherInnen des Electronic Beats Festival erhalten mit Vorzeigen der Eintrittskarte ermäßigten Eintritt zur Afterparty (7 Euro) in der Pratersauna. Der T-Mobile Bus Shuttle steht für die Fahrt vom MQ in die Pratersauna vor Ort bereit.

Mehr Informationen zu Electronic Beats gibt es unter www.electronicbeats.net und www.facebook.com/ElectronicBeats/info.